Samstag, 31. Mai 2014

Tauftorten

Zur Taufe vom jüngsten Familienmitglied hatte ich wieder das Vergnügen eine Torte zu verzieren. 
Das hat sich allerdings erst etwas später eingestellt, da zu Beginn nichts so recht wollte wie ich..
Aber Hauptsache das Endergebnis passt dann :-)

weiße Seite

blaue Seite (da ich viel zuwenig weißen Fondant gekauft habe.. , aber macht sich dafür eh nicht so schlecht)
Drauf ist alles, was er mag, bzw. mal mögen muss ;-)
So wie ich Prägeausstecher mag. Zu dem Anlass hatte ich wenigstens auch wieder einen guten Grund mich bei Alles Torte damit einzudecken.


Bei der zweiten Torte hab ich dann nur mehr den Bär geformt, Würfel aufgeklebt und Sekt getrunken. 
So lässts sich gut arbeiten..



Hier noch das komplette Tortenbuffet, von dem man allerdings nicht ganz so viel sieht, da sich ein Cake Pop in den Vordergrund drängt. 

Kommentare:

  1. Liebe Maje
    die Tauftorten sind einzigartig, ich wüsste nicht welche mir am besten gefällt. Meine Enkelin wird auch in ein paar Wochen getauft, da könnte ich mir so etwas gut vorstellen, natürlich in ROSA ;-) wirklich toll sieht das aus.
    LG und einen schönen, hoffentlich sonnigen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohh rosa tauftorte ist sicher noch süßer :-) bei uns gibts ja nur buben..

      Löschen
  2. Liebe Maje,

    wieder einmal wundschöne Bilder Deiner einzigartigen Torten!

    Liebe Grüße und eine gute Woche,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke :-) die einstöckige hat allerdings hauptsächlich meine mutter gemacht. ich bin da nur danebengesessen und hab meinen senf dazugegeben (und den bären geformt)

      Löschen
  3. jetzt hab ich ja wirklich schon viele torten von dir gesehen. aber jedesmal bin ich aufs neue baff... ohhh tortengöttin ich verneige mich vor dir ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Boah, ich komm ja vor lauter tollen Torten gar nicht nach mit Schauen! Zunächst mal hierzu: WUNDERSCHÖN! Und bestimmt auch gut schmeckend! Ich könnte eher den Teil mit dem Sekt trinken...
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen