Mittwoch, 7. August 2013

Ostia

Nachdem ich durch die Hochzeit schon mal in der Nähe des Meeres war, musste natürlich noch ein Meertag drangehängt werden. Ursprünglich wollte ich ja eigentlich einen Tag Rom dranhängen, aber glaub Rom hebe ich mir besser mal für den Frühling oder Herbst auf. Hätte mir bei der Hitze dann womöglich weniger Spass gemacht..
Meer dagegen zahlt sich immer aus. 


Neues Cookieeis musste natürlich auch ausgetestet werden (war nicht so gut wie das in Portugal) und hinten rechts im Bild ist meine Strandhautpbeschäftigung zu sehen.
Wirklich unglaublich, wieviele Strandverkäufer sich an dem Strand getummelt haben. In Spitzenzeiten, ohne Übertreibung, sicher jede Minute ein neuer. Wie Teleshopping in live, schnell und hautnah dabei. Für die anderen wars vielleicht (bzw. wars) nicht so nett, dass uns durch mein interessiertes Schauen ständig neue Sachen präsentiert wurden, aber was solls, konnte ich ja nichts dafür ;-)
Einem haben wir dann sogar was abgekauft. Ganz tolle Ketten um einen Euro, bei denen die Farbe allerdings weniger wassersresistent war..

Litus Roma Hostel
Unser Hostel mit Meerblick. Bei unserem Zimmer zwar durch ein Baugerüst hindurch, aber von innen wars ganz ok.


abfärbende Kette mit der allerbesten Wassermelone

Kommentare:

  1. Urlaub ist vorbei und die Blogwelt hat mich wieder!
    Wobei Urlaube immer viel zu kurz sind *seufz*
    Nur mit einer kleinen Änderung, mein Blog ist umgezogen.
    Die andere Seite wird heute noch geschlossen.

    Ab jetzt bin ich hier zu finden:

    http://coffeeaustria.wordpress.com/

    Ganz lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Ostia! Krieg ich immer Heimweh. In die U-Bahn und raus bis zur Endstation. Am besten erst gegen Abend, wenn die meisten heimwärts aufbrachen.

    Ich habe neben mir an der Wand ein Foto von mir hängen, das mein Mann im Winter auf der Terrasse der Pineta Vecchia gemacht hat allerdings im Winter. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ooh, wenn ich das gewusst hätte, hätt ich mir vorher noch tipps von dir abholen können..
      auf der terrasse der Pineta Vecchia waren wir jedenfalls mal nicht, weiß auch gar nicht mehr wo wir essen waren, jedenfalls nicht so weit vom hostel weg, direkt am meer. war gut aber nicht so ansehnlich (risotto mit pürierten shrimps), daher kein foto ;-)
      dann noch in der nähe am strand wo einen cocktail trinken.
      hat sich schon ausgezahlt, noch nach ostia zu fahren :-)

      Löschen
  3. maaaaa ... sonnenbrillen. da bin ich gleich ganz hin und weg. ich könnte (müsste) sie alle kaufen. ich liebe sonnenbrillen .... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und der strandverkäufer hätte sicher dich geliebt, wennst ihm alle abgekauft hättest :-)
      ..dann gleich zampacken und feierabend machen

      Löschen