Samstag, 3. August 2013

Wozu ein Auslandssemester noch nach 8 Jahren gut ist..

..auch wenn man selbst gar keines gemacht hat.
Um nur mal ein paar Punkte zu nennen:
  • man konnte eine Freundin in  Malmö besuchen und sich in das schwedische Studentenpartyleben stürzen. Der Stockholmurlaub ein paar Jahre später hätte sonst womöglich auch nicht stattgefunden. Somit hätte ich dann auch nie diesen genialen Fisch gegessen.. 
  • man kann im Augarten Mölkky spielen, da die Freundin die in Finnland war so Besuch aus Finnland bekommen hat, der daraufhin schon recht lang der Freund einer anderen Freundin ist.
  • man kann noch dieses Monat auf eine Hochzeit nach Oberösterreich fahren, da eine Freundin die in Spanien war dort jemanden von ihr zuhause kennengelernt hat.
  • und man konnte so letztes Wochenende auf eine Hochzeit nach Rom fahren, da die vierte Auslandssemestermacherin gleich in Italien geblieben ist.
Genau gesagt war das gar nicht in Rom direkt, sondern etwas außerhalb (Borgo di Tragliata)
Mal abgesehen davon, dass das sehr praktisch war, weil man dort alles auf dem Gelände hat, das man zum Hochzeitsfeiern so braucht wars dort auch noch wunderschön.


das ist immer schön, am Pool aber nochmal um ein Eck schöner







Der Hund mit den wegstehenden Zähnen gehört auch dazu. 
Wie eine italienische Hochzeit abläuft, was ich in Italien sonst noch gemacht habe und ob ich ein passendes Kleid gefunden habe.. werd ich alles später erörtern ;-)
Außerdem waren dann auch noch meine Neffen ein paar Tage auf Wienurlaub bei mir, ich einen Tag im Weinviertel und jetzt heißts erstmal Koffer auspacken, Matchboxautos einsammeln und so..

Kommentare:

  1. das sieht ja wirklich gut aus. und heißer als bei uns kann es auch nicht gewesen sein.
    liebgrüße zu dir
    ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. war sogar etwas "kühler". und mit dem pool auch ganz gut auszuhalten..

      Löschen
  2. Wunderschöne Fotos,
    da wäre ich jetzt auch gerne...

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maje, ich weiß zwar nicht, wie man im Augarten Mölkky spielt, nehme aber aufgrund des lustigen Namens und des Doppel-k an, dass das ein finnisches Spiel ist (???), und auf jeden Fall pflichte ich dir bei: So ein (nicht selbst gemachtes) Auslandssemester bringt es offenbar voll und reicht fürs ganze Leben! Und das Ambiente der bislang letzten Hochzeit ist ein Traum. Ich gehe davon aus, dass der Aperolspritzer (oder was das schön-rotorange-schön-kalt aussehende Gesöff sonst ist) von den Gastgebern extra auf den komplementärblauen Himmel abgestimmt wurde, und auch der Pool passt prima dazu. Der wäre die letzten Tage über mein Hauptaufenthaltsort gewesen. Nur jetzt nicht, weil jetzt regnet's und gewittert's gerade (worüber ich allerdings sehr glücklich bin!)
    ALles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. über das gewitter gestern war ich auch mehr als froh. endlich mal eine gelegenheit die wohnung richtig gut durchzulüften.
      mölkky ist wie schon richtig angenommen ein finnisches spiel, hier hab ich schon mal drüber geschrieben:
      http://vonwien.blogspot.co.at/2013/06/mollky.html
      tja, die finnen mit ihrer sprache.. :-)
      aperolspritzer ist auch richtig. und ja, voll fein gewesen am pool. ohne abkühlung im wasser halt ich das überhaupt nicht gscheit aus, wenns so heiß ist..

      Löschen
  4. Oh wie schön...ich schmelze bei deinen Fotos dahin - das sieht soooo toll aus ♥

    Genuss pur!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wars auch. und auch nicht so vertrocknet wie bei uns grad :-/

      Löschen