Montag, 21. April 2014

7 Sachen vom Ostersonntag

Nach der Idee von Frau Liebe (sieben Sachen für die am Sonntag die Hände gebraucht wurden) 7-Sachen vom Sonntag, 
ein 7-Sachen-Sammelplatz findet sich bei Grinsestern.

Mit meinem Bruder ein paar Osternester und Hasen versteckt. Das linke war für mein Patenkind. Ich hätte ja schon geglaubt, dass ich ganz coole Sachen gefunden hab, aber bei meiner Omi habens dann noch das viel coolere Nest bekommen. Das gleiche Schleuderhuhn, Leuchtknete im Ei, Flummiei, Quetschküken.. ziemlich genial.

Da die Neffen ja jetzt schon größer sind, dementsprechend schwierig versteckt. 
Hier der blaue Hase, farblich gut getarnt.

Und den hättens ohne Hinweise wohl nie gefunden. Von unten fast nicht zu sehen und ziemlich hoch hat sich dieser lila Hase im Flieder versteckt. Wenn das mal kein gutes Versteck war weiß ich auch nicht.

Roxy das Buch umgeblättert. Das hat zwar nicht Roxy, sondern der jüngste Neffe von mir bekommen, aber zur Zeit ists für Roxy wohl noch spannender ;-)
Freut sich sicher schon auf den Sommer und darauf wieder Schwimmen zu gehen. Wie der Hund im Bild..

Meine Kreation geschichtet.

Geschenke von den Neffen gesucht und im Sandkasten für ein Foto aufgestellt. Die haben sie gleich zwei mal verstecken müssen, weil der Jüngste, nicht sehr zur Freude der Großen, verraten hat, wo ich was finde..

Den mittlerweile schon recht großen, Kleinsten herumgetragen. 
Da lehnt er grad lässig bei seiner Mama herum.

Haufenweise Schokoladeeier gegessen. Ich bin da ja so wie meine Neffen. Man kann es sich vielleicht vorstellen.. Heute hab ich tatsächlich schon alles aufgegessen und auch gleich beschlossen in Zukunft meinen Zuckerkonsum stark zu reduzieren. Sicher nicht leicht in der ersten Zeit.

Das Buch, das ich von meiner Mutter bekommen hab, durchgeblättert. 
Hat aus den Tortenfotos im Internet ein Fotobuch gemacht. Wusste ich gar nichts davon.. Sehr schön ists jedenfalls geworden und da Band 1 muss ich schauen, dass auch irgendwann genug Material für Band 2 da ist..

Kommentare:

  1. *lach* Das Hundebild ist ja zu süß!
    Und der im Flieder versteckte hase ist wirklich ambitioniert... den hätte ich betsimmt auch nicht gefunden. :D

    AntwortenLöschen
  2. auf das versteck waren wir auch richtig stolz. hatten die befürchtung, dass der hase bis die neffen kommen runterfällt und dann einfach angedepscht mitten auf der wiese liegt. hat aber eh gehalten :-)

    AntwortenLöschen
  3. Euer Hund ist ja literarisch unterwegs! Ein schönes Bild.
    Sieht aus, als hättet ihr einen tollen Ostersonntag gehabt. :)

    LG,
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. entweder das, oder sie schaut da nur grad hin, weil ich vorher mit den händen herumgefuchtelt hab um ein schönes bild zu bekommen ;-)
      ja, war ein schöner (verfressener) ostersonntag.

      Löschen