Mittwoch, 5. November 2014

Wienfluss im Stadtpark

Warum sich dieses Rinnsal eigentlich Fluss nennt, ist mir nicht ganz klar.
Letztes Wochenende waren meine Neffen wieder mal zu Besuch in Wien und so gut wie jedes mal erkläre ich ihnen, dass der Donaukanal kein Fluss ist, sondern ein Kanal. Vielleicht sollte ich selbst einmal nachlesen, was genau der Unterschied zwischen Rinnsal, Bach, Kanal, Fluss.. ist um ihnen das dann erklären zu können..

Das hier ist jedenfalls ein Fluss.






Kommentare:

  1. haha ich denk mir auch jedesmal: ist das jetzt der WienFLUSS oder doch was anderes? :) Aber schön is er schon ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  2. Sehr spannende Aufnahmen. Die Unterschiede könnte ich so spontan auch nicht erklären

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. in der schule hab ich gelernt, dass der wienfluss die stadt immer wieder überschwemmt hat und dann wurden 7 rückhaltebecken gebaut (wienerwaldsee). und wenn es einmal richtig richtig viel regnet, kann das rinnsal ganz schön wild daherkommen.
    schöne bilder.
    liebe grüße
    ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die info. muss ich mir den fluss direkt mal ansehen, wenns viel geregnet hat..

      Löschen
  4. Egal, ob Kanal oder Fluss - hübsch sieht es aus! Da möchte ich sitzen und träumen.
    LG
    Gea

    AntwortenLöschen
  5. Oh, hab dich grad entdeckt und mag nicht gehen, ohne Lob. Traumhafte Bilder aus der Bundeshauptstadt ... und so informativ! Super! Da freue ich mich schon auf mehr!
    Hab eine feine Zeit und ganz liebe Grüße aus Kärnten
    Elisaebeth

    AntwortenLöschen