Sonntag, 29. März 2015

Donaukanal








Bekommt man direkt Lust mal selbst zu sprayen..
Wer dabei? :-)

Kommentare:

  1. Bin gestern Nachmittag auch dort gewesen! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maje,
    ich finde diese Graffiti auch toll, natürlich nicht als Geschmiere
    an Häuserwänden, aber so Durchgänge usw. da finde ich sie
    auflockernd, bunt und sehr speziell.
    Schöne Woche für dich.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das geschmiere an hauswänden find ich auch furchtbar.. sehr entbehrlich

      Löschen
  3. Juhuuu. Wir könnten mal losziehen in der Nacht. Ich hab zwar kein künstlerisches Talent aber zum schmiere stehen würde es reichen. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehr nett von dir, dass du dich dafür mit einem fuss in die kriminalität begeben würdest :-)
      aber ist gar nicht nötig, weils am donaukanal ganz legal ist:
      http://derstandard.at/1395056926054/Total-legal-Wo-Graffiti-Sprayen-tatsaechlich-erlaubt-ist?_slide=1
      wär glaub ich echt mal ganz witzig. farben sind auch gar nicht so teuer.. müsst man halt wissen, was und wo und vielleicht vorher üben..
      oder du stehst halt wirklich schmiere, damit niemand mitbekommt, wer das komische, verwackelte graffiti gemacht hat :-D

      Löschen
    2. Zum üben kann man ein leintuch verwenden habe ich mal wo gelesen.
      Aber mein Angebot zum schmiere stehen steht. Ich habe eine angeborene schwaeche für Semi-legale-nacht-und-nebel-Aktionen
      Ich haette ja gerne Zuhause ein Grafitti. So ein richtig fesches. Aber leider kenne ich niemanden der das kann.

      Löschen
    3. kenn auch niemanden, der das kann..
      über graffitipläne von leuten, die es nicht können, halt ich dich auf alle fälle am laufenden.

      Löschen