Freitag, 4. Januar 2013

*Lost Property*

Bilder hängen danach noch bis zum 10. Februar
Was daran jetzt so besonders ist, ist dass die Ausstellung von einem Freund ist. Einem, der sich immer brav meine Urlaubsfotos anschaut (auch wenns noch so viele sind) und sich bei jedem verfallenen Gebäude, das ich so fotografiert habe, überlegt wies drin wohl aussehen würde..
Genau solche Bilder (unter anderem) sind dann dort zu sehen. Sicher sehenswert. Außerdem gibts Sekt ;-)

Kommentare:

  1. Klingt gut - und das Beispielfoto schaut auch gut aus! Leider war das Vernissagen-WE ja schon, aber wenn es sich bis in den Februar ergibt, dass ich mich ins Wirr verirr', dann lass ich mich überraschen. (Seufz. In jungen Jahren war ich quasi andauernd bei Vernissagen, jetzt schon ein Weilchen nicht mehr...)
    Alles Liebe und Gute von der rostrosigen Traude (und danke für den witzigen Kommentar zu den Bergen im Death Valley! :o)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das sind die anderen auch ;-) hab zwar fotos gemacht gestern, aber auf meinen fotos kommen die bilder nicht so gut rüber..

      Löschen
  2. Ich liebe verfallene Gebäude auch und stelle mir immer die gleiche Frage und würde sie am liebsten durchstreifen...

    AntwortenLöschen