Sonntag, 2. März 2014

meine Neue

Gestern P. von meiner neuen Kamera erzählt und dann peinlicherweise gar nicht genau sagen können, welche das ist.. 
Tja, so gehts einem, wenn man die Kamera nur nach so Kriterien wie Größe (nicht zu groß, sondern handtaschentauglich), Bewertungen (ich hoff da ja immer noch darauf, dass die nicht alle komplett gefakt sind..) und Preis (nicht zu billig und nicht zu teuer) und nicht nach technischen Daten kauft.
Seit dem Urlaub hab ich sie jetzt jedenfalls schon und bin echt sehr zufrieden damit.



Mit meiner Nikon 1 S1 Systemkamera (10 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, Full HD) Kit inkl. 1 Nikkor 11-27,5 mm Objektiv
So, jetzt weißt Bescheid :-)
Und alle, die es sonst vielleicht auch noch interessiert, mit welcher Kamera die Fotos hier gemacht wurden.

Kommentare:

  1. Katzen und Kartons ... wenn wir nur so leicht zu beschäftigen wären ;-)
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt. der karton war sogar eine ziemliche herausforderung. hat gedauert, bis sie da endlich reingepasst hat.. hätt ich direkt ein video machen sollen, war echt witzig da zuzusehen.

      Löschen
  2. Warum ist bloß selbst der allerkleinste Karton für unsere Katzen so unwiderstehlich? :-)

    Wunderschöne Fotos! ♥

    Ich gehöre übrigens auch zu den Menschen, die nicht so genau wissen, womit sie eigentlich fotografieren... *g*

    Liebe Sonntagsgrüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na gut zu wissen, dass nicht nur ich so bin :-)

      Löschen
  3. Ah! Ok! Wär zwar nicht meine erste Wahl gewesen, aber wird dir trotzdem viel Spaß machen.
    Lg P.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meinen ansprüchen genügts ;-) außerdem kanns echt ein paar ganz coole sachen..

      Löschen
  4. Zu Deiner Kamera kann ich leider nichts sagen, weil ich mich da nicht auskenne - bei mir muss es handtaschentauglich und einfach sein - darum sind auch meine Bilder einfach.
    Ich mag aber die Blogs mit den "Profifotos" sehr und bewundere alle, die so tolle Fotos machen.

    Deine Mietze ist mit Deiner Kamerawahl sicher zufrieden - ist doch für sie ein neues Nestchen geblieben.

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dass die kamera gut in die handtasche passt war mir auch total wichtig.
      naja, das nestchen hat sie nur kurz gehabt, jetzt ist die schachtel mit dem ganzen kamerazubehör verstaut. aber ist ja nicht so, dass sie sonst keine guten plätze hätte.. ;-)

      Löschen
  5. Hallo, das ist ja witzig, mein Schwiegersohn kauft mir heute eine Kamera, tauglich für Kinder,
    ältere Menschen tzzz, nicht viel einzustellen und macht wenn man das glauben darf, wunderschöne Fotos, ich werde berichten.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das sind aber auch nette kameraauswahlpunkte :-)

      Löschen
  6. Hallo Maje
    ich bin auch immer völlig daneben, wenn ich so gach nach irgendwelchen technischen Details gefragt werde. Da kann ich dann auch nur sagen "eine Nikon"... (und die sind eh alle gut! Keine Sorge!) Die Katzenfotos haben du und deine Nikon jedenfalls schon mal gut hinbekommen!!!
    ♥♥♥♥ Ganz herzliche Rostrosenmontagsgrüße
    von der Traude ♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. soviel hab ich auch grad noch gewusst :-) na da bin ich ja beruhigt, dass man mit einer nikon nicht viel falsch machen kann.

      Löschen
  7. eine neue kamera ist immer super - auch wenn man nicht so genau bescheid weiß. haupsache die fotos sind gut und noch wichtiger - die katzen sind zufrieden mit der schachtel. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt, die schachtel ist das allerwichtigste :-)

      Löschen