Montag, 29. April 2013

Was mir an Brighton gefiel Teil 1






..kommt bissl arrogant rüber der Hund




Hunde: immer und überall lieb. Zweimal dürfts raten, welcher wuschelige Hund der sympathischste war ;-)

Kommentare:

  1. Was für ein wunderschöner Ort, deine Bilder machen Lust, hinzureisen!
    Es brennt in meinen Reiseschuh'n,
    Merisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, wunderschön, nur etwas wärmer hätte es sein können..

      Löschen
  2. maaaaa ur schön! ich hab zwar ein bisschen angst vor hunden aber auf den fotos schaut alles sehr nett aus :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die hunde dort waren alle voll nett und wollten nur spielen :-)

      Löschen
  3. Ach, wie hübsch! Das sieht aus, als könnte man es dort gut aushalten. Wie lang ward ihr denn da?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. in brighton waren wir drei tage, dann noch ein tag london. gut, dass nicht umgekehrt war, weils mir in brighton um einiges besser gefallen hat..

      Löschen