Mittwoch, 5. September 2012

Sanddornsuche Teil 2

Obwohl wirklich angestrengt wurde dieses Mal nicht gesucht.
Zuerst musste natürlich mal gefrühstückt werden, dann hat Harry eine Spielkollegin gefunden, deren Frauchen ein paar Runden Leckerlies für beide ausgegeben hat (davon kann man sich natürlich nicht so schnell trennen)..



hier waren wohl Biber am Werk..
und hier Harry

Naja, und da wir beide vergessen hatten, Wasser mitzunehmen, mussten wir die Suche dann auch frühzeitig abbrechen und wo einkehren.
Und zwar ins Cafe del Sol.

Äußerst gemütlich und sehr chillige Musik. Die Kissen Polster (nach Traudes Zurechtweisung) hätte ich fürs Foto richten können.. Stört mich jetzt direkt. 


Harry etwas erledigt vom herumtollen
Wenn das mal so weitergeht mit der Suche finden wir die Sanddornbüsche wahrscheinlich erst im Winter. Angeblich geht er da sogar besser zu ernten, weil die Beeren dann nicht aufplatzen. Sogesehen gibts dann ja keinen Grund zur Eile..

Kommentare:

  1. Jaja, die Biber scheinen eine ziemliche Plage zu sein, hab ich gehört. Übrigens: ich hab dreimal schauen müssen, welche Kissen Du richten hättest wollen/sollen. Hihi. Bezüglich Sanddorn kann man ja auf Teil 3 gespannt sein. ;-) Alles Liebe, Martina :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. offensichtlich.. sonst wären ja auch nicht so viele bäume mit drahtgitter geschützt.. aber gesehen hab ich noch keinen. würd ich aber gern mal. ist sicher lieb die zu beobachten, wie sie grad auf einem baum herumnagen oder schwimmen.. vielleicht läuft mir bei sanddornsuche teil 3,4,... ja mal einer über den weg ;-)

      Löschen
  2. Hej liebe Maje, ich mag ja Bäume sehr gern, aber ich finde trotzdem, dass Biber richtige Künstler sind. Gefällt mir richtig gut, was er da aus dem Baum gebildhauert hat. Süß auch Harry beim Leckerli kriegen (samt Freundin), Biber-Kunstwerk einweihen und müde dreinschauen. Soso, und du schreibst also auch schon Kissen. (Luna hat mal mit mir geschimpft, weil ich nicht Polster geschrieben habe ;o)) Das Bild mit der Spiegelung auf dem Tisch find ich besonders toll!
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ
    Ganz liebe Rostrosengrüße
    von der Traude
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die kissen haben sich ganz offensichtlich irgendwann eingeschlichen, ohne dass ich es gemerkt habe.. zu meiner verteidigung sei allerdings erwähnt, dass ich das was im bett liegt, nach wie vor als polster bezeichne ;-)
      so und jetzt werd ich gleich mal den text korrigieren..

      Löschen
  3. der harry ist genau der hund, den ich mag. putziger spielhund. schöne bilder. mir gefällt auch der spiegeltischturm besonders gut.
    ich freu mich schon aufs sanddornweitersuchen.
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. den harry muss man einfach mögen. richtiger knuddelhund :-)

      Löschen
  4. Wirklich schöne Bilder. Mir gefällt auch das erste, wo Harry die Vorderpfoten hebt und so putzig guckt! Hab übrigens grad erst mal geschaut, ob ich richtig bin - seit wann hast du einen Hund?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bist eh richtig :-) das ist der hund vom bruder einer freundin

      Löschen
  5. Schöne Bilder, ein bissel wie Urlaub gucken für mich. Einen so vom Bieber bearbeiteten Baum hab ich noch nie in echt gesehen, schade um den Baum, aber sieht Klasse aus.
    Anderes Thema, hast du wieder Lust am Adventskalendertausch mitzumachen?

    Liebe Grüße! Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das war der beste adventskalender den ich je hatte :-) meine weibliche verwandtschaft war auch so angetan davon, dass wir ausgemacht haben, das heuer untereinander zu machen.. aber werde auf alle fälle neugierig verfolgen, was dieses jahr in den päckchen ist.

      Löschen
  6. das foto mit der spiegelung ist echt klasse! trotz der kissen.

    ohh und ich such einfach irgendeinen job. an sich hab ich zwar im büro was gesucht .. weil ich ja sozusagen vom fach bin aber ich brauch einfach dringend was. das jahr war nicht nur mühsam sonder auch ganz schön kostspielig .. :-/

    AntwortenLöschen